Warhammer 40k Apokalypse am 15.-17. Juni 2018


„Nachdem nun der große Riss des Empyriums die Galaxie zerrissen hat und
allerorts um das nackte Überleben gekämpft wird,
ist es nun auch für uns an der Zeit ist, die Waffen zu ergreifen!“

Wir rufen zur Apokalyptischen Schlacht
vom Fr 15.06. bis So 17.06. 2018


Unter der Schirmherrschaft der Comic-Galerie organisieren wir in diesem Jahr wieder eine Apo-Schlacht nach der neusten Edition des 40k Universums.

Wie beim letzten Mal ( vor 3 Jahren ) wird der Austragungsort nicht die Comic-Galerie sein, sondern wird in den Räumen des A.H.A. e.V. in der Kölnischen Str. 99 stattfinden.

Wir wollen diesmal vorrangig die geballte Macht der Streitkräfte der Necrons gegen das gewaltige Imperium antreten lassen – es geht um Schwarzstein!
Dennoch sind auch alle anderen Xenosvölker und Chaoslegionen zur Unterstützung der ein oder anderen Seite im Kampf willkommen.

Anmeldungen zur Apo-Schlacht nimmt Peter in der Comic-Galerie an, sowohl telefonisch als auch per Mail an: peter@comic-galerie.de

Rahmenbedingungen für den Schlachtablauf:
Die Hauptgegner werden Imperiale Streitkräfte der Menschen und Ihre Verbündeten gegen Necrons und “Verbündete“ (Xenos, Chaos, Verräter) sein.

1. Regelwerke und Codices sind von allen Spielern für Ihre Armeen selbst mitzubringen! D.H. Auch für besondere Modelle (z.B. von Forge World) sind Datenblätter vorzulegen.

2. Dazu gilt: Die aktuelle Gültigkeit incl. Aller Updates bis 16.04.2018!

3. Armeegröße wird von mindestens 1.000 bis höchstens 5.000 Pkt. vorgegeben, man meldet 1000er-Kontingente an.

4. Es gelten alle derzeit gültigen Kontingente mit den dazugehörigen Sonderregeln. Die Kommandoboni gelten aber immer nur für den Spieler dieses Kontingentes!

5. Namentliche Charaktermodelle dürfen insgesamt nur 1x vorhanden sein. Wer zuerst anmeldet hat das Vorrecht!

6. Jedes Modell ist mit dem ausgerüstet, was am Modell zu sehen ist! “What you get is what you see“ !!!

7. Die Zuordnung einiger “Verbündeter“ wird durch die Spielleitung vor Ort erfolgen.

8. Das Spielfeld weist im Zentrum eine Besonderheit auf, welche als komplett unbegehbar gilt (für alle, auch Flieger)

9. Desweiteren gilt alles Gelände, Gebäude, Ruinen (der Einfachheit halber)als Geländezone!

10. Es wird bei dieser Apokalypse noch eine ganz besondere Agenda für jeden einzelnen Feldherrn geben. Diese ist jedoch unter allen Umständen vor allen anderen Mitspielern (auch Verbündeten) geheim zu halten!!!

Als Spielzeiten haben wir Freitag von 15.30 bis 22.00 und Samstag/Sonntag von 9.30 bis ca. 22.00 vorgesehen.

Also … Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit Euch und viel Spielspaß und gutes Miteinander!

Leave a reply