Age of Sigmar in der Comic-Galerie: Ein Projekt (Teil 3)

RaisingTheDeadKapitel 3: „Erhebt euch“,
Die ersten Modelle:

Nachdem ein Grundstock an Gelände in spielfähigem Zustand vorhanden ist, wird es langsam Zeit, mich an die eigentliche Erhebung meiner untoten Horde (oder eher einem anfänglichen Hördchen) zu begeben…

Meine erste Auswahl war dann eine Box „Deathrattle Barrow-Lords“, eine Box „Black Knights“ und zwei Boxen „Skeleton Warriors“. Das bringt meine Armee aktuell auf diesen Status:
1 Wight King w/ Baleful Blade
10 Skeleton Warriors w/ Ancient Blades
10 Skeleton Warriors w/ Ancient Spears
10 Graveguard w/ Blade/Shield
10 Black Knights

Natürlich will ich alle Einheiten mit Champion, Musiker und Standarte zusammenstellen.
Es soll an eine ehemals sterbliche, stolze Armee erinnern, die den Willen ihres Meisters auch im Tode ausführt.

Fehlen an meinem ursprünglichen Vorhaben auch „nur noch“ 40 Skelettkrieger – das klingt schaffbar.
Nun an den Zusammenbau und dann wird es auch langsam Zeit, sich für ein Farbschema zu entscheiden…
Und zwar eines, daß sich schnell und einfach malen lässt, ich will ja auch mal fertig werden.

MousillonLogoIch will, in Anlehnung an unsere Ladenfarben, eher in Orange oder Gelb bemalen.
Da ich beim Durchsuchen des Netzes bereits eine Deathrattle-Armee in Orange gefunden habe, denke ich an was Gelbes.
Vielleicht schwarz-gelb-kariert, in Erinnerung an die alten Farben des verfluchten Bretonen-Herzogtums Moussilon der alten (Warhammer-)Welt…

Dieses würde ja auch zu meiner Armee passen. Kriegerische Überbleibsel der alten Welt, die der große Nekromant jetzt ruft, um in seinem Namen zu streiten.

Für den Anfang also erst einmal 10 Skelette montiert und dann an die Farben.
Es soll ja einfach und spielfähig werden und keinen GoldenDemon gewinnen, also halten wir es einfach.
SkeletonsBlogDie gesamten Skelette wurden, weil ich es gerade zur Hand hatte, mit dem Pinsel in Ushabti Bone grundiert (Für eine grössere Menge werde ich wohl auf Sprühgrundierung zurückgreifen). Danach die Metallteile mit Runefang Steel, die Holzteile mit Mournfang Brown und die Kleidungsstücke in Averland Sunset. Am Metall füge ich noch einige Details in Hashut Copper hinzu.
Gut durchtrocknen lassen und danach alles mit Agrax Earthshade tuschen.
(Ich weiss, daß man eigentlich nicht mit Layer-Farben grundiert, aber da ich später großzügig tusche, fällt es gar nicht so sehr auf, daß ich die helleren Farben genommen habe).

Später werde ich die Farben noch aufhellen und mich auch um die Basegestaltung kümmern, aber bis hierhin muss das erst einmal reichen…

Leave a reply